40. Sonnentagung der VdS-Fachgruppe Sonne

Motto: "Die Praxis der Sonnenbeobachtung"

Es gibt noch etwas Raum für weitere Beiträge. Bitte melden Sie Ihr Thema mit der Anmeldung an die Tagungsorganisation.

Tagungsprogramm

Freitag, 23. Juni

Anreise am Nachmittag
Treffpunkt: Sonnenbau der Sternwarte Bergedorf (das ehemalige Sonnenobservatorium)

Adresse:
Gojenbergsweg 112
21029 Hamburg
(Haupteingang der Sternwarte Bergedorf)

Mit aufgestellten Teleskopen die Sonne beobachten (bringen Sie Ihres gerne mit), fachsimpeln, kennenlernen.
Parallel und sowieso bei schlechtem Wetter: Beobachtung mit SDO via Internet. Vorführung der neuen Webseite der Sonnengruppe, das Internet-Forum, Internet-Ressourcen für Sonnenbeobachter.
Gemeinsame Relativzahl-Bestimmung und Vergleich. Einführung für Einsteiger in die Sonnenbeobachtung nach Bedarf.

18.00 Uhr: Pizza nach Wahl bestellen und in die Sternwarte liefern lassen. Gemeinsames Abendessen.
20.00 Uhr: Michael Delfs:‭ ‬40‭ ‬Jahre SONNE‭ ‬-‭ ‬eine Art Festvortrag‭

22.00 - 24.00 Uhr: Nachtbeobachtung mit dem 1 m-Spiegelteleskop der Sternwarte, betreut von Matthias Hünsch

Samstag,‭ ‬24. Juni (Hauptgebäude,‭ ‬Bibliothek)

10.00:‭ ‬Begrüssung,‭ ‬Organisatorisches
10.30:‭ ‬Andreas Bulling: Das SONNE-Relativzahlnetz
11.00:‭ Ton Spaninks:‭ ‬SIDs und Magnetometer‭

Pause

13.00:‭ ‬Workshop‭ Messen und Auswerten mit SunMap
Positions-, Flächen- und Streckenmessungen leicht machbar und sehr genau. Einführung in die Software, eigene Messungen durchführen.
Wer möchte: Bringen Sie Ihren mobilen Computer mit (Tablet mit Maus reicht), um sofort in die Praxis zu gehen. Software und Bilder bekommen Sie geschenkt.
Installieren Sie bitte vor dem Workshop die Bildbetrachtungs-Software "IrfanView" (gratis), die von SunMap gebraucht wird.
Download hier: www.irfanview.de/

Parallel zum Workshop: Gemeinsame Sonnenbeobachtung an aufgestellten Teleskopen.

Pause

14.30:‭ ‬Themenblock:‭ ‬Die Zukunft der Positionsbestimmung
14.30:‭ ‬Klaus-Peter Daub:‭ Die Dynamik in Fleckengruppen vermessen mit SunMap‭
15.00:‭ ‬Heinz Hilbrecht:‭ Berge und Täler auf der Weisslicht-Sonne:‭ ‬Messungen in die zehntel Bogensekunde hinein,‭ ‬für Amateure‭
15.30 Uhr: Diskussion zur Zusammenarbeit aller Beobachtungsinteressen

Pause

16.00:‭ ‬Themenblock:‭ Praxis der Sonnenfotografie
16.00: Hartwig Lüthen: Praxis und Möglichkeiten der Sonnenfotografie‭
Mit Bildern und Live-Demos wird gezeigt, wie man mit Amateurteleskopen und Webcams mit relativ geringem instrumentellem Aufwand hochauflösende Sonnenbilder im Weisslicht und H-Alpha anfertigen kann. Wichtige Software wird Schritt für Schritt erklärt.
Anschliessend: Diskussion und Fragerunde

Pause

17.00:‭ ‬Ton Spaninks:‭ ‬Die Niederländische Fachgruppe Sonne‭
17.30:‭ ‬Michael Delfs:‭ ‬Die Geschichte der Sonnenaktivität über Jahrtausende
18.00:‭ ‬SONNE-Redaktionssitzung im Konferenzraum‭, Gäste und Mitstreiter willkommen, Pause für daran nicht Interessierte

19.00:‭ ‬Grillen,‭ ‬‬klönen‭, fachsimpeln (Grillgut und Getränke im Tagungsbeitrag enthalten)
20:30: Gemeinsam Freude an der Sonne haben (Moderation: Heinz Hilbrecht):
Die zwanglose Fragerunde für Einsteiger und Fortgeschrittene. Hier werden Antworten versucht.
Weitere mögliche Themen: Gemeinsam beobachten im Internet-Zeitalter, Tagesprojekte mit allem was wir haben ...
... und worüber die Runde sonst gerne reden möchte.

22.00 Uhr: Nachtbeobachtung mit dem 1 m-Spiegelteleskop der Sternwarte, betreut von Matthias Hünsch

Sonntag, 25. Juni:

10.00 Uhr:‭ ‬Matthias Hünsch:‭ ‬Geschichte der Bergedorfer Sternwarte
11.00 Uhr:‭ ‬Matthias Hünsch‭ ‬und Manfred Holl:‭ ‬Führung über die Bergedorfer Sternwarte

Danach: Gespräche, Verabredungen, Sonnenbeobachtung. Abreise wann jeder mag.

Letzte Änderung: 30.05.2017